Mein Seelengarten

 

In unserer Seele haben sich im Laufe unseres Lebens viele Erinnerungen, eingeübte Verhaltensweisen, Verletzungen und freudige Erlebnisse eingenistet. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem wir etwas verändern wollen. Alte Muster und Rollen fühlen sich unpassend an. Dabei treten Themen wie Abgrenzung, Respekt sich selbst gegenüber, neue Werte, aber auch das Erhalten von Bewährtem in den Vordergrund.

Wie schaffe ich es, meine Wünsche in den Alltag zu integrieren und dabei einen Schritt nach dem anderen zu machen?

Liebevoller Umgang mit sich selbst und das Aufräumen und auch Ausmisten im eigenen Seelengarten, manchmal brauchen wir dazu auch eine „ Schubkarre“, sind Thema dieses Seminars.

Bitte bringen Sie einen Zeichenblock und Buntstifte mit, damit Sie Ihre „Befreiungsschläge“ und Ihre „Blumenbeete“, wenn Sie wollen, darstellen können.

 

 

 


powered by Beepworld